Teamnews

(Patrick Kredel) Bericht 666

Beitrag vom 24.06.19 21:18 in Teamnews , Team 2019

Es ist Freitag Abend der 21.06.2019 die Uhr steht irgendwo zwischen 21 und 21:30 so langsam fängt es an zu kribbeln.  Soll ich schon los fahren, naja da stehst du in Wörth am Parkplatz und wartest bis es los geht und ist überhaupt schon wer dort. 

(Danny " Betzrider" Köhler) 24h Wörth-Obernburg-Wörth Event powered bei Drahtesel / RidepunkX / Betzrider Eventagentur

Beitrag vom 24.06.19 15:59 in Team 2019 , Teamnews

Am 22.06. war es soweit. Die große Sause sollte starten und um 0:01 Uhr ist der Startschuss in Wörth gefallen zum ersten järhlichen 24h Wörth-Obernburg-Wörth KM-Geballer. Ich weiß ehrlich gesagt garnicht mehr wie wir auf diese hirnrissige Idee gekommen sind. Ich glaube nach dem Everesting sind auf Facebook irgendwie die Kommentare aus dem Ruder gelaufen, ich hatte einen nicht ganz ernst gemeinten Flyer gebastelt und zack – das Event stand fest. Verrückt. Wir machen halt und labern nicht nur. Deshalb mag ich die Truppe rund um den Drahtesel / RidepunkX.

(Johanna Uherek) Süddeutsche Meisterschaften 2000m in Koblenz

Beitrag vom 24.06.19 09:21 in Teamnews , Team 2019

Am 23.06.2019 standen für mich die Süddeutschen Meisterschaften über 2000m in Koblenz an. Da mein Start schon um 10:50 Uhr sein sollte, fuhren meine Mutter und ich schon Samstags nach Koblenz und übernachteten dort in der Nähe in einem sehr idyllisch gelegenen Hotel mitten im Wald. Am nächsten morgen frühstückten wir in unserem Hotel und fuhren dann an den Wettkampfort.

(Charlotte Uherek) Triathlon in Jena

Beitrag vom 19.06.19 06:14 in Teamnews , Team 2019

Am Sonntag den 16.6. startete ich in Jena beim 29. Paradies Triathlon am Schleichersee. Bevor ich um 13 Uhr an der Reihe war, schaute ich mir noch die Rennen der Jugend und Junioren im Deutschlandcup an, da dort unter anderem meine Schwester Johanna am Start war. 

(Johanna Uherek) Triathlon Jena

Beitrag vom 17.06.19 18:08 in Teamnews , Team 2019

Am Samstag den 15.06.2019 bin ich zusammen mit dem gesamten Hessenkader  nach Jena zum ersten Deutschland Cup Rennen der Saison aufgebrochen. Nachdem wir in Jena angekommen waren, sind wir mit den Rädern in Richtung Wettkampfstrecke gefahren, um uns die Strecken für den morgigen Tag anzusehen.

(Ernst-Ludwig "ELU" Hammann) Pfingsten fährt man in Bimbach....so auch in diesem Jahr RTF & Rad Marathon 09.&10. Juni 2019

Beitrag vom 14.06.19 15:16 in Teamnews , Team 2019

Jedes Jahr das gleiche Ritual an Pfingsten. Freitags macht man sich auf den Weg nach Bimbach. Dieses Jahr hatten die Bimbacher Jubiläum. 30 Jahre Radmarathon. Dazu hatten sie sich was besonderes ausgedacht, nämlich eine 300er Strecke mit ca. 5500hm. In Bimbach angekommen habe ich die Startnummer für die RFT am Samstag geholt und habe den anderen, die auf der Wiese gecampt haben, noch „Hallo“ gesagt. Dann bin ich weiter zu meiner Unterkunft, ca. 20km von Bimbach entfernt.

(Timo Henrich) An Pfingsten fährt man Bimbach… so sagt man zumindest…

Beitrag vom 11.06.19 13:40 in Teamnews , Team 2019

Am Freitagmittag reisten wir also nach Bimbach für 2 Touren am Samstag und Sonntag.  Am Freitag war das Wetter schon sehr wechselhaft und nass, ebenso regnete es in der Nacht.  Somit ging es am Samstagmorgen gegen 9 zwar recht trocken los aber leider stark windig! 

(Patrick Kredel) An Pfingsten fährt man in Bimbach,

Beitrag vom 11.06.19 08:59 in Teamnews , Team 2019

ja das habe ich jetzt schon öfters gehört, aber was ist das. Das Wacken der Radfahrer wird es auch genannt.  Jetzt, kommt die Frage, was soll man sich denn da drunter vorstellen.

(Danny " Betzrider" Köhler) Pfingsten fährt man in Bimbach

Beitrag vom 10.06.19 14:32 in Teamnews , Team 2019

Nachdem ich mir lange genug Schwärmerei anhören durfte vom "Wacken der Radfahrer" galt es dieses Jahr schnell zu sein und sich direkt am Tag der Eröffnung der Anmeldung einzuschreiben. Da der Rhön Radmarathon dieses Jahr wohl zum 30. mal stattfand hatte sich der Veranstalter ein Schmankerl überlegt : Eine zusätzliche Tour mit 300km Distanz und 5500 Höhenmeter, zusätzlich gab es einen 400km Bonus für diejenigen, die Samstag und Sonntag in Summe die 400 knacken sollten.

(Charlotte Uherek) Woogsprint Triathlon in Darmstadt 

Beitrag vom 10.06.19 12:27 in Teamnews , Team 2019

Am Pfingstsonntag den 9.6.19 fand in Darmstadt der 7. Woogsprint Triathlon statt - mein erster Triathlon im Freiwasser in dieser Saison. Um 12:50 fiel der Startschuss für mich und noch rund 90 weitere Starter und Starterinnen der Altersklassen Schüler A und Jugend B vom Steg ins braune und kalte Seewasser des Darmstädter Woogs.
195 Artikel