Teamnews

(Dieter Deckenbach)Maratona dles Dolomites (Dolomiti) 2019

Beitrag vom 09.07.19 22:37 in Teamnews , Team 2019

Dank Elu, der seinen Startplatz an mich übergeben hatte, konnte ich in diesem Jahr zum jetzt vierten Mal beim Dolomiti in Corvara in Südtirol starten. Bereits am Freitag sind Beate und ich nach Corvara angereist und holten an diesem Tag auch gleich die Startunterlagen (mit Trikot, Weste uvm.) ab.

(Johanna Uherek)Deutsche Meisterschaften U16 in Bremen 

Beitrag vom 09.07.19 11:50 in Teamnews , Team 2019

Am Wochenende standen für mich die Deutschen U16 Meisterschaften in Bremen auf dem Programm. So fuhr ich am Freitagmorgen mit meinen Eltern schon nach Bremen los. Nach 6 Stunden Fahrt waren wir endlich am Ziel und ich habe mich gleich umgezogen und bin erstmal in die Laufschuhe, um meine Beine etwas zu lockern. Danach haben wir uns mit meinen Trainern getroffen, die mit vor Ort waren, und sind zusammen zum Essen gegangen und haben noch ein paar Details für den morgigen Tag besprochen. 

(Patrick Kredel) "Tannheimer" Doofes Wochenende, oder was soll man sagen

Beitrag vom 08.07.19 22:06 in Teamnews , Team 2019

Das ganze hat ja recht gut angefangen.  Freitags war die Anreise Richtung Tannheim, welche reibungslos verlaufen ist.  Dort angekommen haben Elu und ich unser Zimmer bezogen, unsere Räder ausgeladen zusammengebaut und anschließend sind wir nen Kaffee trinken gegangen.  Am Samstag vor dem Event fuhren wir eine kleine runde zu einrollen und um hier gleich unsere Startunterlagen zu holen.  Es waren knapp 60 km und 900hm

(Danny " Betzrider" Köhler)Barbarossa Lauf Erlenbach

Beitrag vom 08.07.19 12:38 in Teamnews , Team 2019

Am Sonntag 07.07 stand der 10km Barbarossa Lauf in Erlenbach auf meiner To Do Liste. Eigentlich war der Plan am Morgen noch mit dem Rennrad bei der Spessarträuber Tour mit zu fahren und 160km auf knapp 3000hm zu bolzen. Aber ich hatte am Samstag schon gemerkt, dass ich doch etwas müde bin und Sonntag um 6 klingelte der Wecker und das nächste an das ich mich erinner war als ich um 7:45 noch im Halbschlaf in die RidepunkX Gruppe geschrieben hab "verpennt".

(Danny " Betzrider" Köhler)NCT Heidelberg – LAUFend gegen Krebs

Beitrag vom 08.07.19 12:35 in Teamnews , Team 2019

Am Freitag, 05.07. war es soweit. Der NCT Spendenlauf gegen Krebs sollte steigen. Ich hatte in der RidepunkX Whatsapp Gruppe von der Aktion erfahren und mich ohne großes Nachdenken direkt angemeldet. Mein Plan war einfach direkt nach der Arbeit von Erbach aus mit dem Auto nach HD zu kutschen und den Lauf zu starten.

(Johanna Uherek)Deutsche Meisterschaften im Triathlon in Grimma 

Beitrag vom 01.07.19 17:38 in Team 2019 , Teamnews

Am Wochenende fanden die Deutschen Meisterschaft im Triathlon der Jugend und Junioren in Grimma statt. Für mich ging es am Freitagmorgen von Oberhof aus in Richtung Grimma, wo ich dann auf mein Teamkollegen aus Hessen traf. Nachdem wir unserer Sachen für die Streckenbesichtigung im Hotel gepackt hatten, fuhren wir mit den Bussen zur Wettkampfstrecke.

(Danny " Betzrider" Köhler) Inklusionslauf - gemeinsam & miteinander zu Gunsten der Lebenshilfe

Beitrag vom 30.06.19 09:35 in Teamnews , Team 2019

In·klu·si·on - gleichberechtigte Teilhabe an etwas   Aus dem Leitbild meines Arbeitgebers der NRD : Inklusion geht nur gemeinsam Inklusion heißt – alle gehören dazu Wir sind miteinander auf dem Weg Die Wege zur Inklusion sind verschieden In zunehmend rechtspopulistischen Zeiten einmal mehr #RidepunkX #buntstattsbraun

 (Timo Henrich) …24h Obernburg Wörth 666 Ridepunkx – Team Drahtesel Event…

Beitrag vom 28.06.19 07:24 in Team 2019 , Teamnews

Da Danny ja bekanntlich die besten Ideen hat, folgte nach unserem Mount Everest Event also 24h Obernburg Wörth. Eigentlich dachte ich das sich, wenn überhaupt 2-3 Mitstreiter finden lassen zu solch einer Aktion. Doch das war weit gefehlt, es waren gleich 11 Leute, die dabei waren!  Die Strecke war ein Hochspannender selbstausgelegter Rundkurs von 7 Km! Sprich 3,5  km in jede Richtung ^^ 

(Andre Englert) Drahtesel Lützelbach 24h Wörth-Obb-Wörth

Beitrag vom 24.06.19 21:45 in Teamnews , Team 2019

Hin und her, hin und her, wie kann man nur auf so eine Schwachsinns Idee kommen?!! Start für das Vorhaben 666 Wörth-Obb-Wörth war Punkt 00:01Uhr, wir sind mit unserem gepackten Bus schon ein paar Stunden früher an den Treffpunkt "P1" gefahren, in der Hoffnung noch ein wenig schlafen zu können - daraus wurde nix!

(Dieter Deckenbach)Tour d’Eifel

Beitrag vom 24.06.19 21:32 in Team 2019 , Teamnews

Da schon länger klar war, dass mein Sohn Sebastian über Fronleichnam nicht in seine Wohnung in Monreal/Eifel sein würde war der Plan da, ein kurzes Trainingslager in der Eifel zu verbringen. Da s ganze rund zwei Wochen vor dem Dolomiti – passt.
195 Artikel