Teamnews

(Ernst-Ludwig "ELU" Hammann) Tour de Odenwald 2019

Beitrag vom 27.08.19 16:13 in Teamnews , Team 2019

Am 25.08.2019 fand die dies jährige Tour de Odenwald statt. Auch bekannt unter dem Namen, Höhenmeter statt Kilometer. Der Plan war mit dem Rad an zu reisen. So traf ich mich mit Tina & Timo, Patrick und Timo Henrich bei Vielbrunn. Kurz vor 9 Uhr waren wir in Erbach und trafen uns mit den anderen vom Team Drahtesel. Kurz nach 9 ging es los.

(Danny " Betzrider" Köhler) B3 Events – Tour de Odenwald

Beitrag vom 25.08.19 19:42 in Teamnews , Team 2019

Alle guten Dinge sind 3. So könnte man meinen hat sich das Sprichwort dieses Jahr bewahrheitet. Nachdem ich die erste TdO nicht mitfahren konnte wegen Schichtdienst und die zweite TdO förmlich ins Wasser gefallen ist und mir div. Nahtoderfahrungen und den Jahrhundert Rotz gebracht hatte meinte es das Wetter in diesem Jahr gut.

(Timo Henrich) Kurztrip in die Berge… 

Beitrag vom 22.08.19 12:48 in Team 2019 , Teamnews

Dank eines Feiertages am Donnerstag und einem Brückentag am Freitag entschlossen wir uns zu einem Kurztrip in die Berge.  Nach Bergwang sollte es gehen, nahe Reutte um dort ein paar Tage auf dem Fahrrad zu verbringen.

(Ernst-Ludwig "ELU" Hammann)Gravel Bike packing mit Tina & Timo

Beitrag vom 22.08.19 09:47 in Teamnews , Team 2019

Was für ein geiles Wochenende!!! Am Donnerstag hab ich von Timo eine Nachricht bekommen das die beiden , Tina und Timo, eine spontane Gravel- Bikepackingtour machen wollen und ob ich mit will. Ich habe genau so spontan zu gesagt und am Samstagmorgen, um 4 Uhr in der Früh, saß ich bei Büttner’s im Bus auf dem Weg nach Süden. Mittelberg Oy war das Ziel. Dort sollte unser Abendteuer starten und es wurde ein Abendteuer! Timo hatte eine Route mit mehreren Varianten geplant. Aber wir können auch Freestyle fahren hat er lapidar nachgeschoben. Was wirklich auf uns zukommen sollte wussten wir alle drei nicht so richtig. Radwege, mit Schotterpassagen, auch mal bergauf…..? Soweit die Theorie.

(Charlotte Uherek)Triathlon Festival Rheinhessen in Wörrstadt 

Beitrag vom 21.08.19 08:43 in Teamnews , Team 2019

Am Sonntag den 18. August startete ich beim 30-jährigem Triathlon Jubiläum in Wörrstadt. Da ich seit Ende Juni keinen Wettkampf mehr hatte und nächstes Wochenende in Vier Heim das nächste HTV-Cup Rennen ist, nutzte ich diesen Wettkampf als Vorbereitung. 

(Johanna Uherek)Triathlon Festival Rheinhessen in Wörrstadt 

Beitrag vom 21.08.19 07:41 in Teamnews , Team 2019

Am Wochenende stand für mich ein Testwettkampf in Wörrstadt auf dem Programm, bevor es am kommenden Wochenende zum letzten DTU-Rennen in diesem Jahr nach Goch geht.  Dort musste ich eine etwas verkürzte Schwimmstrecke von 200m statt 400m absolvieren, 10km Rad fahren und etwa 2km laufen.

(Danny " Betzrider" Köhler) 9. 12h Schwimmen SKV 1879 e.V. Mörfelden

Beitrag vom 18.08.19 18:19 in Teamnews , Team 2019

Ich hatte nicht lange gefackelt und nach dem Aufruf im Intranet meines Arbeitgebers, sich beim 12h Schwimmen in Mörfelden anzumelden um Spendengelder zu sammeln, mich direkt angemeldet. Kurze Rundmail an meinen Standort Erbach und schon waren noch Kolleginnen mit an Bord. Cool ! Ich war noch voller Zuversicht, dass ich bis dahin in den mittwöchlichen Schwimmkursen abgehalten durch nette Menschen der Honisch Beach Swimmers einigermaßen meinen Kraulstil erlernen und verfeinern konnte. Leider war mir jetzt aber die letzten 3-4 Wochen die Teilnahme nicht möglich.

(Joshua Müller)Güttersbacher Volkslauf

Beitrag vom 17.08.19 20:16 in Teamnews , Team 2019

Am vergangenen Samstag war in Güttersbach ein Halbmarathon, für den ich mich spontan entschieden hatte, mitzulaufen. Eine kleine Ortschaft bei Hüttenthal im tiefen Odenwald.  Der Lauf soll es wohl in sich haben mit ca. 500hm, was ich ja nicht so mag, die Höhenmeter. Angereist bin ich mit dem Motorrad, schön gemütlich gegen halb 4 Nachmittags los, da der Start erst um 17:10 war. Die Temperaturen waren an sich perfekt, nicht zu warm, nicht zu kalt. Zu dem war es ein Pluspunkt mit dem Motorrad anzureisen, da die Parksituation ziemlich bescheiden war. 

(Ernst-Ludwig "ELU" Hammann) Rad am Ring 2019

Beitrag vom 12.08.19 15:12 in Teamnews , Team 2019

Dieses Jahr bin ich zum ersten Mal bei „Rad am Ring“ gefahren. Pro Runde sind ca. 25km und 560hm zu bewältigen. Das gibt eine Gesamtdistanz von 150km und 3360hm. Am Freitagnachmittag holten mich Tina und Timo bei der Arbeit ab und wir fuhren gemeinsam zum Nürburgring. 

(Danny " Betzrider" Köhler) 24. Güttersbacher Volkslauf

Beitrag vom 12.08.19 13:46 in Teamnews , Team 2019

Am Samstag  10.08  zog es mich wieder nach Güttersbach zum Volkslauf / Halbmarathon. Um 17:10 Uhr sollte der Start erfolgen, also gegen 16:30 dort eingelaufen. Güttersbach war schon bis zum Ortseingang zugeparkt. Also durchgefahren bis zum Startplatz / Schwimmbad. Kurz vorm Ordner einweisen lassen "Hoch zur Zentlinde". Alles klar. Hochgefahren, auf den Parkplatz und da quäkt es schon von hinten "Nuaaaar füäää Gästäää".  Alles klar, Leute.
190 Artikel