Teamnews

(André Englert) Elternzeitreise 19.05.21 - 18.07.21

Beitrag vom 13.12.21 10:33 in Team 2021 , Teamnews

Anfang des Jahres war man noch ein wenig optimistisch was die Planung für Veranstaltungen angeht, "das ist ja alles noch lange hin". Das man mit dieser Einschätzung weit fehlt, hätte zu dem Zeitpunkt noch keiner mit gerechnet!

(Timo Henrich) Emonda SLR 9 P1 – „together we climb”

Beitrag vom 07.12.21 07:54 in Team 2021 , Teamnews

Nach dem ich mit ein komfortables Domane SLR9 besitze und ein wirklich schnelles 2017er Madone P1 besessen habe, vergleiche ich das Emonda immer mit den beiden Bikes.

( Johannes Müller) Sport im Corona-Jahr #2

Beitrag vom 07.12.21 07:47 in Team 2021 , Teamnews

Alle Veranstaltungen abgesagt, verschoben oder terminlich nicht realisierbar. Aus privaten Gründen zusätzlich kaum Zeit für lange Touren. Die Summe ist sehr ernüchternd.Im Corona-Jahr 2 habe ich gerade mal die 1000-Radkilometer geknackt - in 28 Einheiten. Wären nicht die Urlaubs-Touren für die Aktion #grenzenlos von Besi&Friends gewesen, dann wären es noch weniger Einheiten geworden.

(Dieter Deckenbach) Jahresrückblick 2021 und Ausblick auf 2022

Beitrag vom 29.11.21 10:24 in Teamnews , Team 2021

Das Jahr 2021 fing ruhig an. Was sollte man machen? – Corona hatte alles fest im Griff.  Allerdings lief der Winterpokal 2021/2020, was mich schon immer eine wichtige Trainingsmotivation über den Winter war. 5600 Kilometer legte ich in der Zeit vom 26.10.2020 bis zum 28.03.2021 auf dem Rad zurück (Rolle, MTB, Crosser,Rennrad). Dazu kamen noch einige Einheiten auf dem Rudergerät. So erreichte ich Platz 323 (von 2363) und im Team mit Kaddy, Danny, Tobi und Daniel wurden wir 85ste (von 432).

(Ernst-Ludwig "ELU" Hammann) Rückblick 2021 und Vorschau 2022

Beitrag vom 22.11.21 08:00 in Teamnews , Team 2021

Das Jahr 2021 war nicht so wie ich es mir gewünscht hätte. Immer noch Corona mit den bekannten Einschränkungen, die Events abgesagt oder verschoben. Zu allem Überfluss ging es mir auch nicht gut. Ich bin nie so richtig ins fahren gekommen und konnte somit auch nicht wirklich eine Form aufbauen. Woran es gelegen hat?

(Danny"Betzrider" Köhler) Stadtradeln 2021 / Rückblick 2021

Beitrag vom 15.11.21 15:19 in Team 2021 , Teamnews

21 Tage galt es im Team wieder Kilometer zu sammeln. Mein Trek Checkpoint wurde mit Licht und Schutzblechen ausgerüstet um auch den Übergang zum Herbst noch für MdRzA nutzen zu können. Leider kam es wieder anders als geplant und ich war gesundheitlich angeschlagen – Troztdem konnte ich in den 3 Wochen 695km sammeln.

(Katrin "Kaddy" Hofferberth) Rückblick  2021 - Ein verrücktes Jahr geht langsam zu Ende .

Beitrag vom 08.11.21 07:40 in Teamnews , Team 2021

Trotz Corona- Lage begann ich das Jahr 2021 motiviert. Es gab zwar Einschränkungen, aber ich bin fleißig Rennrad und Rolle gefahren und war Laufen.  Auch bin ich geschwommen, wie auch im vergangenen Jahr beim  TVG Triathlon -Team Groß-Umstadt. Die erste Event- Absage wurde dann auch für die RTF ( Tour-Fahrt im Team oder Einzel ohne Renn-Charakter ) des RSV Wenigumstadt umgesetzt.

(Tina Büttner) Zeit für ein kleines Resume…

Beitrag vom 18.10.21 07:52 in Tina und Timo , #Project22 , Teamnews , Team 2021

Anfang 2021 war leider auch wieder fest in „Corona-Hand“, sämtliche Vorhaben, Trainingslager, Veranstaltungen, Treffen mit Freunden vielen ins Wasser.  Durchhalten war angesagt, Ziele setzen für bessere Zeiten! Gesagt getan! ....

(Timo Henrich) Am ersten Mai fährt man Frankfurt Eschborn, zumindest ist so der Slogan…

Beitrag vom 07.10.21 07:38 in Team 2021 , Teamnews

Am ersten Mai fährt man Frankfurt Eschborn, zumindest ist so der Slogan…  Wegen Corona viel das Event 2020 gar ganz aus und in diesem Jahr fand es statt am 01.05 am 19.09 statt.  Da der Termin dieses Jahr sehr bescheiden viel da irgendwie alle Radevents in den September verschoben worden sind war ich dieses Jahr nur mit Laura zusammen dort.

(Dieter Deckenbach) Sternfahrt zu Gunsten „Menschen für Kinder e.V.“

Beitrag vom 27.09.21 09:08 in Team 2021 , Teamnews

Seit 2017 unterstütze ich nun den Verein „Menschen für Kinder e.V.“. Der Verein setzt sich für langzeiterkrankte, im Schwerpunkt krebskranke Kinder oder sonst in Not geratene Kinder ein. In den Jahren 2018 und 2019 konnte ich an den Spendenradtouren mit 500 bis 600 Teilnehmern mitfahren. Auf Grund von Corona mussten die Touren in den letzten beiden Jahren leider ausfallen.Gemeinsam mit dem „Drahtesel“ wurde 2019 eine Spende an den Verein überreicht und im Jahr 2020 eine „kleine“ Spendenradtour in Lützelbach veranstaltet.
226 Artikel