Teamnews

(Nina Müller) SKODA Velotour Eschborn-Frankfurt oder Alle Guten Dinge sind 3 und der Schrecken des Mammolshainer Stichs...

Beitrag vom 04.05.22 07:50 in Teamnews , Team 2022

Viele Trainingsstunden, viele Stunden auf der Rolle mit Zwift und Podcast (Plan Z) liegen hinter mir und der Tag der Abrechnung beim dritten Versuch des Bezwingens vom Mammolshainer Stich liegen hinter mir.

(Joshua Müller) Hamburg Marathon – ein kleiner Bericht

Beitrag vom 02.05.22 07:12 in Teamnews , Team 2022

Wir waren letztes Wochenende, 22.-24.4 in Hamburg, hauptsächlich zum Laufen. Freitag Abend haben wir als „warm up“ bei einem Testlauf von Saucony teilgenommen. Hierzu konnte man sich offiziell anmelden, mit Zeitnahme, Schuhtesting und Foodtruck samt Getränke. Die Veranstaltung hat in einer Halle stattgefunden, auf einer 200m Bahn, sehr speziell. Lea konnte hier sogar eine neue Bestzeit über 5.000m erzielen mit 22:21min.

(Tina Büttner) Happy Easter!

Beitrag vom 30.04.22 13:07 in Teamnews , Team 2022 , Tina und Timo

In diesem Sinne ging es Gründonnerstag nach der Arbeit Richtung Brenner wo Elu bereits stand. Am nächsten Morgen fuhren wir dann weiter in die Toskana. Wir landeten im Chianti Gebiet zwischen Siena und Firenze auf einem idyllischen Stellplatz zwischen Olivenhaine.

(Dieter Deckenbach) Winterpokal 2021/2022

Beitrag vom 25.04.22 07:25 in Teamnews , Team 2022

Am 01.11.2021 startetet wieder der Winterpokal von rennrad-news.de. Bis zum 27.03.2022 hieß es wieder fünf Monate Wettkampf im Grundlagenbereich. Denn beim Winterpokal geht es nicht um Kilometer sondern um Trainingszeit. Zwar gibt es die meisten Punkte für das Rennradfahren, aber auch andere (‚Alternative‘) Sportarten können in Winterpokal-Punkte umgewandelt werden.

(André Englert) Paris-Roubaix

Beitrag vom 25.04.22 07:18 in Teamnews , Team 2022

Über 2Jahre ist es jetzt her, dass ich bei einer Radveranstaltung an den Start ging. Corona machte mehrmals einen Strich durch die Rechnung. Meine jährlichen über 10.000km spulte ich jedoch die letzten 2Jahreweiterhin ab. Bei verschiedenen Trainingsfahrten und der Elternzeitreise durch Spanien/Portugal und Frankreich gab das Radfahren auch ohne Rennveranstaltung Spaß. Im Jahr 2022 kehrten aber wieder die Veranstaltungen aller Art zurück in unser Leben und die erste ließ nicht lange auf mich warten.

(Tina Büttner) Colnago Cycling Festival

Beitrag vom 13.04.22 06:19 in Tina und Timo , Team 2022 , Teamnews

Rennrad-Gravel-Rennrad-Gravel, bzw. Schnee oder doch lieber lauwarmer Regen? Das war die schwere Entscheidung auf Hinblick unseres langen Wochenendes. Gesiegt hatte ganz spontan der Regen ;-) Also ging es mit den Rennrädern im Gepäck an den Lago di Garda, genau gesagt auf einen schönen Agritursimo in Desenzano. Wir freuten uns einfach mal wieder wegfahren zu dürfen, nach unserer Coviderkrankung war dies längst überfällig. Der Donnerstag war noch deutlich besser als gemeldet.

(Ernst Ludwig "ELU" Hammann) RTF Ilbenstadt März 2022

Beitrag vom 27.03.22 18:20 in Teamnews , Team 2022

Nach mehr als zwei Jahren mal wieder eine RTF gefahren. Alles fing damit an das Dieter mich Mitte März anrief und fragte ob wir nicht mal zusammen die RTF in Ilbenstadt fahren wollten.

(Tina Büttner) Life is for Living an Living is free…

Beitrag vom 08.02.22 17:39 in Teamnews , Tina und Timo , #Project22 , Team 2022

Dieses Lied wurde zu meinem Lieblings-Ohrwurm. Und vor allem haben wir genau das getan auf unserer Italienreise!  Vor Weihnachten ging es los, alles rein in unsere Libertà und ab dafür. Kurzer Zwischenstop bei unseren Freunden in Sterzing und weiter in die Toskana. Neues Revier kennenlernen.  Traumhafte Stellplätze! Luxusprobleme - welches Rad? Die Stahlrösser oder doch die Emonda`s? ;-)  Es folgten traumhafte Touren bei strahlendem Sonnenschein. 

(Joshua Müller) Rückblick 2021

Beitrag vom 25.01.22 06:48 in Team 2022 , Teamnews

Insgesamt ist es ein sehr schönes Jahr gewesen, mit vielen neuen Bekanntschaften und ein paar kleine Abenteuer. Strava sagt mir zum Schluss sind es 6.900km geworden, Radfahren und Laufen zusammen. Knapp über die Hälfte von 2020. Ein Grund hierfür war das ich mir ein Haus gekauft habe, dass ich komplett saniere.

(Danny"Betzrider" Köhler) Rapha Festive 500

Beitrag vom 14.01.22 06:42 in Teamnews , Team 2022

Jedes Jahr vom 24.12 bis 31.12 gibt es eine nette Veranstaltung genannt "Festive 500" die besagt, dass der dazu geneigte Teilnehmer in diesem Zeitraum mindestens 500km mit dem Rad zurücklegen muss. Das letzte Mal habe ich glaube 2018 oder 2019 teilgenommen und mir damals den Spaß noch draußen mit dem Trek Superfly gegeben – mit dem MTB damals schon nicht die beste Idee meines Lebens.
226 Artikel